Vergebene Aufträge

Hier können Sie Informationen über vergebene Aufträge gemäß UVgO § 30 Abs. 1 einsehen.

Veröffentlicht werden für die Dauer von drei Monaten Aufträge nach einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe (vormals Freihändige Vergabe) ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer. Diese Bestimmungen gelten nur für nationale Vergabeverfahren. Aufträge im Anschluss an europaweite Ausschreibungsverfahren werden im Amtsblatt der europäischen Union veröffentlicht.

Vergabestelle:

  • Technische Universität München
    ZTWB Radiochemie München RCM
    Walther-Meißner-Str. 3
    D-85748 Garching bei München

Vorgang: 20200073

  • Vergabeverfahren: 
    Verhandlungsvergabe mit Einholung von drei Angeboten gemäß UVgO §8 Abs. 4 Pkt. 6

  • Auftragsgegenstand: 

    Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der in der Anlage beschriebenen Aufgabenstellung. Die detaillierte Aufgabenstellung wird durch eine enge Abstimmung mit dem Auftraggeber abgestimmt und den aktuellen Entwicklungsfortschritten beim Auftraggeber jeweils angepasst.

  • Auftragnehmer: Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Straße 39, D-74081 Heilbronn

  • Auftraggeber: TU München, ZTWB Radiochemie München RCM, Walther-Meißner-Str. 3, D-85748 Garching bei München

  • Auftragsvolumen: 45.000,00 Euro (brutto)

  • Zeitraum: 05/2020 - 12/2021